Ich schaue über den Rezept-Tellerrand hinaus

Um die oft nicht auf den ersten Blick erkennbaren Ursachen für körperliche Schmerzen zu finden, bedarf es mehr als einen Blick auf die aktuellen Symptome und ärztlichen Befunde. Denn oft lassen sich mit einem wieder optimal funktionierenden Bewegungssystem die Selbstheilungskräfte des Körpers reaktivieren, Störfelder ausgleichen und Ihre Körperwahrnehmung unterstützen.

Beispielsweise können bei Schmerzen im Bewegungsapparat Störfelder wie Narben ebenso eine Ursache sein, wie muskuläre Dysbalancen aufgrund falscher Haltung, nicht geeignete Ernährungsgewohnheiten oder sogar Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten.

Anhand eines Funktionsbefundes und gegebenenfalls der Auswertung von Laborwerten sowie anderer diagnostischer Mittel, erstelle ich für Sie einen individuellen Therapieplan.

Meine Behandlungstechniken

FOI, Funktionelle Orthonomie und Integration

Die FOI geht davon aus, dass der Körper auf ein entstandenes Problem im Bewegungsapparat mit einem Kompensationsverhalten reagiert. Die praktische Erfahrung zeigt, dass sich diese Kompensationsmechanismen über den ganzen Körper verteilen, immer nach einem relativ festgelegten Muster. Aus diesem Grund sind die Kompensationsmuster und Ursache- Folge- Ketten auch immer gut zu erkennen und zu behandeln.

Möchten Sie mehr erfahren: www.funktionelle-integration.de

Osteopathische Maßnahmen

Neuraltherapie

In der Neuraltherapie geht man davon aus, dass Schmerzen und Beschwerden jeglicher Art durch Störfelder ausgelöst werden können. Bei solchen Störfeldern handelt es sich – nach Dr. Huneke – um chronische Entzündungen, Narben, etc., die den Gesamtorganismus energetisch schwächen und somit Symptome auch in anderen Bereichen des Körpers auslösen können.

Durch gezielte Befragung und Untersuchung versuche ich, diese Störfelder zu finden und durch Injektion eines Lokalanästhetikums (Procain) die Störwirkung zu unterbrechen.

Metabolic Balance

Metabolic Balance ist eine gezielte Unterstützung Ihrer Gesundheit durch eine Ernährungsumstellung anhand Ihrer Blutwerte. Ziel ist die Entlastung des Herz-Kreislauf-Systems, sanftes Ankurbeln der Tätigkeit von Leber, Galle, Niere und Blase, die Förderung einer geregelten Verdauung, Ausgleich des Hormonhaushaltes, Förderung eines gesunden Hautbildes sowie die Förderung eines ausgeglichenen Zucker- und Fettstoffwechsels, verbunden mit einer meist deutlichen Gewichtsreduktion.

Möchten Sie mehr erfahren: www.metabilic-balance.com

Bioresonanztherapie

Schmerz- und symptomfrei ohne Medikamente und ohne Spritzen.

Die wesentlichen Grundlagen der Bioresonanzmethode werden durch die neuesten Erkenntnisse in der Quanten- und Biophysik bestätigt, jedoch von der derzeitig herrschenden Lehrmeinung noch nicht akzeptiert. Die Bioresonanzmethode gehört – ebenso wie z. B. Homöopathie, die Akupunktur und andere Naturheilverfahren – in den Bereich der Erfahrungsheilkunde. Sie wird seit über 30 Jahren in der Humanmedizin eingesetzt, immer mit dem Ziel, so gut und schnell wie möglich zu helfen.

Möchten Sie mehr über diese Therapiemethode erfahren: www.bicom-bioresonanz.de

Praxis

Nehmen Sie sich Zeit – ich tue es auch

Zeit ist ein wichtiger Aspekt unserer ganzheitlich orientierten Arbeit. Planen Sie für Ihre heilpraktische Behandlung 40-60 Minuten ein, zuzüglich 15-20 Minuten aktives Gehen im Anschluss an die Therapie. Denn so kann Ihr Bewegungssystem die Impulse aus der Therapie besser verarbeiten und umsetzen.

Übrigens: Meine Abrechnung erfolgt über eine Privatliquidation nach der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker)

Ihr Termin

Telefon 08157-996769

Termine vergebe ich ausschließlich nach Vereinbarung bei Frau Stiller, telefonisch zu erreichen unter: 08157-996770.
Oder senden Sie eine E-Mail: info@utekoehler.de